NEWS 2018
 
Wir planen unseren P-Wurf für Ende Dezember mit Edda ♥! Wir haben bereits einen passenden Deckrüden im Sinn und freuen uns jetzt schon auf substanzvollen, selbstbewussten und arbeitsfreudigen Nachwuchs.

Wir hoffen sehr, dass eine kleine Pixel für uns dabei ist. Bei Interesse an einem Welpen aus diesem Wurf bitte rechtzeitig melden.
 


April 2018 Coco ist Oma geworden! In der Zuchtstätte EASTERN OAK ist der A-Wurf gefallen.
Welpen aus Lloris vom Keien Fenn x Flying Flap Ears Joy :). Herzlichen Glückwunsch!

Das letzte Röntgenergebnis unsres M-Wurfes (Isimo x Coco) ist da!
Flying Flap Ears Morgan le Fay: HD A2/A2, ED frei/frei.
Somit sind alle 10 Hunde dieses Wurfes geröntgt und offiziell ausgewertet. Herzlichen Dank an alle Welpenkäufer, ihr seid super!

Jagdliche Anlagensichtung für Retriever (JAS/R) in Trebbin

  Ganz neu ist die Anlagensichtung für Retriever des DRC. Im Vordergrund soll tatsächlich das Sichten der Anlagen stehen und nicht die höchste Punktzahl und die Platzierung wie bei einer Leistungsprüfung. Die vorgestellten Hunde dürfen nicht älter als 18 Monate sein. Es ist ein interessantes Konzept und wir beobachten gespannt die Entwicklung. 

Heidi führte Nimue wenige Wochen nach deren Umzug und die Beiden sind bereits zu einem harmonischen Team zusammen gewachsen. Nimue zeigte an diesem Tag sehr ausgewogene jagdliche Anlagen.

Auch sonst fühlt sich die Kleine sehr wohl in ihrem neuen Zuhause und bei der Geruchsdifferenzierung stellt sie sich außerordentlich gut an. Wir freuen uns mit euch über diesen positiven Start!

 
Graue-Schnauzen-Veteranen-Teamworkingtest der BZG Gelsenkirchen
Maria startet mit dem 12-jährigen Bendix gemeinsam mit Stefan Arndt und Dark Anouk von der Steinmauer im Team. Die beiden erarbeiten sich 180/200 Punkte und belegen Platz 5, wobei es den Veteranen-Hunden sicher nicht um Punkte ging, sondern darum, mit ihren Menschen gemeinsam tolle Aufgaben lösen zu können. Großartig!

März 2018 Jägerprüfung bestanden!

Nach mehreren Monaten auf der Schulbank war es heute endlich soweit. Die letzte von drei Prüfungen ist bestanden und jetzt bin ich einfach nur happy. Es ist vollbracht! Danke an meine solidarischen Mitstreiter und meinen Mentor, unsere engagierten Lehrer, unsere Prüfer und auch an unsere Familien, die oft zurückstecken mussten!

    

Die einzige Frage, die nun noch offen ist:
Warum habe ich das nicht schon viel früher gemacht?

 

  Workingtest im Heckengäu
Während ich für die Jägerprüfung büffele, sind unsere Welpenkäufer und ihre Hunde fleißig auf Workingtests unterwegs. Verena besteht die Anfängerklasse mit Abbs mit sehr guten 103/120 Punkten. Super, ihr zwei!

Röntgenergebnisse N-Wurf

Flying Flap Ears Nanu Nana: HD A1/A1, ED 0/0, Schultern OCD frei, LÜW 0
Flying Flap Ears Nimue: HD A2/A2, ED 0/0, Schultern OCD frei, LÜW 0
Flying Flap Ears Neelix: HD A2/A2, ED 0/0, Schultern OCD frei, LÜW 0
Flying Flap Ears Nash: HD A2/A2, ED 0/0, Schultern OCD frei, LÜW 0
Flying Flap Ears Naomi: HD A1/A1, ED 0/0, Schultern OCD frei, LÜW 0
Flying Flap Ears Nuevo: HD A1/A1, ED 0/2, LÜW 0
Flying Flap Ears Nscho-tschi: HD A1/A1, ED 0/0, LÜW 0
Flying Flap Ears Nixe: HD A2/A2, ED 0/0, LÜW 0

Inzwischen ist auch das Ergebnis vom Nuevo "Nobby" da, der bereits vor dem Röntgentermin gehinkt hat. ED 2 rechts. Er wurde noch in der gleichen Woche ins MRT geschoben und es wurde ein kleines Knorpelstück entfernt. Nach 4 Wochen Schonung lief er zum Glück bereits wieder problemlos und das ist das Wichtigste.

Herzlichen Dank an euch alle, dass ihr eure Hunde röntgen und auswerten lassen habt!

Thorsten besteht mit Na(o)mi die Rettungshundeeignungsprüfung beim DRK. Super!
 


Feb 2018 Umzug von Nimue in ihr neues Zuhause

Nun ist es soweit. Nimue zieht in ihr neues Zuhause. 3 Jahre ist es her, da haben wir beschlossen, zuchtuntaugliche Hunde nicht zu behalten. Damals wussten wir noch nicht, ob wir es fertig bringen würden, einen unserer Hunde abzugeben. Fakt ist: Wollen wir die Linie um Grille und Edda nicht aufgeben, müssen wir aus Eddas drittem Wurf einen Welpen behalten. Dies würde jedoch bedeuten, dass wir unseren jungen, arbeitsfreudigen Hunden nicht mehr gerecht werden können. Letztendlich siegte der Verstand.

Doch Nimue sollte nicht zu irgendwem und wir wurden in der erweiterten Flying Flap Ears Familie fündig, was uns sehr freut. Bevor es soweit war, durfte Nimue mit uns gemeinsam ihr neues Zuhause besuchen. Sie fühlte sich sofort wohl, mag sowohl die Menschen als auch Labrador-Hündin Wicky, eine Tochter von FFE Aggesto. Der Plan ist, Nimue zum "Bone Hunter" auszubilden und vielleicht darf sie auch die eine oder andere jagdliche Tätigkeit ausüben. Sobald sie sich eingelebt hat, werden wir sicher auch miteinander trainieren, denn zum Glück lebt sie sozusagen "um die Ecke". Mach's gut, Süße!

In der Zuchtstätte Eastern Oak wurde der A-Wurf auf den Weg gebracht! Im April werden schwarze Welpen aus Arbeitslinien aus folgender Verpaarung erwartet:

Lloris vom Keien Fenn x Flying Flap Ears Joy

Ahnentafel (5 Generationen) - Vertikale Ahnentafel HD / ED

Herzlichen Dank für das Foto von Lloris vom Keien Fenn an Wibke Gindler!

Interessenten wenden sich bitte direkt an die Züchterin, Dr. Birgit Noelle.

Laut Ultraschall werden mindestens 8 Welpen erwartet. Alles Gute für die Restträchtigkeit!
 


Jan 2018 Das erste Röntgenergebnis des N-Wurfes ist da!
Flying Flap Ears Nanu Nana: HD A1/A1, ED 0/0, OCD frei, LÜW 0

   

Auch Nimues Röntgenbilder (Schulter, Ellenbogen, Hüfte) sehen vielversprechend aus. Leider wurde bei ihr bei einem Herzultraschall ein zuchtausschließender Fehler festgestellt. Die Diagnose lautet mittelgradige Pulmonalstenose.
 

  Wir wünschen allen Flying Flap Ears Hundeführern, Bekannten, Freunden und Verwandten ein glückliches und vor allem gesundes Jahr 2018. Unser O-Wurf ist unbeeindruckt ins Neue Jahr gerutscht.

Wir freuen uns auf ein schönes Prüfungs- und Jagdjahr mit unseren Hunden, der nächste Wurf ist im Januar 2019 mit Edda geplant.
 


 
Archiv '17    Archiv '16    Archiv '15    Archiv '14    Archiv '13    Archiv '12    Archiv '11               
Archiv '10    Archiv '09    Archiv '08    Archiv '07 
  Archiv '06    Archiv '05    Archiv '04