NEWS 2022
 

Wurfplanung Frühjahr 2023:

Charming Power Duke x Flying Flap Ears Raven

Duke & Raven

Den ersten Wurf mit Raven planen wir im Frühjahr 2023. Sie soll von Charming Power Duke belegt werden. Wir kennen Duke von Welpenbeinen an, wussten sehr früh, dass die Beiden zueinander passen und sind sehr gespannt auf das Ergebnis. Wir erwarten schwarze, eventuell auch gelbe Welpen. Ahnentafel. U-Wurf-Seite. Ernsthaft Interessierte an einem Arbeitshund aus dieser Verpaarung füllen bitte den FRAGEBOGEN aus. Wir melden uns dann zeitnah.

An dieser Stelle möchten wir darauf hinweisen, dass auch mit Ravens Schwester Rocket ein Wurf geplant ist. Sie wurde am 17. Oktober von Skolocraig Beaumont gedeckt. Hier geht es zur Website des Kennels Mindvalley.
 


Nov 2022 Unser neues Rudelmitglied steht nun fest. Flying Flap Ears Trinity "Trine" bleibt bei uns.

Trinity

Letzte Prüfung für mich und Raven in diesem Jahr: Wir bestehen die APD/F mit 77/80 Punkten und dem Prädikat Vorzüglich. Nun heißt es, über den Winter fleißig zu trainieren, damit wir in der nächsten Saison gut vorbereitet an Workingtests in der Fortgeschrittenenklasse teilnehmen können. Bei der gleichen Prüfung bestehen Anja mit Socke und Viola mit Rogue "Casey" die Dummy A mit gutem Ergebnis. Klasse, ihr zwei!

Mike startet mit Flying Flap Ears Rapunzel "Ronja" bei der BLP in Raesfeld. Als einziges Team konnten sie die Prüfung bestehen und werden somit Suchensieger.

Okt 2022 Leben entsteht, Leben vergeht... Wir mussten uns von unserer Fuchsi verabschieden. Ein aggressiver Tumor zerstörte ihren Unterkiefer. Lauf schnell, du lustiges Labraschaf!

Flying Flap Ears Fantaghiro Fuchsrot
23.09.2010 - 17.10.2022

Auch Raven ist nun ihre VPS gelaufen und hat es ihrer Schwester Ronja nachgemacht. Sie besteht mit mir im Team souverän im 1. Preis mit 195/200 Punkten. Ich bin soooooooo stolz auf mein Mädel. Finderwillen ohne Ende! Herzlichen Dank an den Verband für Kleine Münsterländer. Wir fühlen uns bei euch stets willkommen und wie zu Hause!

  

Göttinger Workingtest Anfängerklasse

Florentina nimmt mit Storm an ihrem ersten Workingtest teil und besteht direkt mit einem hohen sehr gut. Weiter so, ihr seid toll!

Unser T-Wurf aus Kate und DK FTCh Lycik Bishop wurde am 07.10.2022 gewölft. Wir freuen uns über 3 muntere Rüden und 5 taffe Hündinnen und hoffen auf gesunden, nervenstarken und arbeitsfreudigen Nachwuchs. Alle Welpen sind vermittelt.

Wurftagebuch   -   Fotoalbum Woche 1-3   -   Fotoalbum Woche 4-6

 

Hammerleistung! Soffie besteht mit dem erst 22 Monate alten FFE Spot "Pablo" souverän die Trümmerprüfung. Wir sind sehr stolz auf euch!

Verbandsprüfung nach dem Schuss

Mike führt Rapunzel "Ronja" auf der VPS und kann diese im 1. Preis mit 198 Punkten bestehen. Top-Leistung, ihr zwei!

Am gleichen Wochenende bestehen Flying Flap Ears Saphira die Jagdliche Brauchbarkeit auf Niederwild und Flying Flap Ears Stella die Jagdliche Brauchbarkeit auf Schalenwild mit Übernachtfährte. Waidmannsheil!

Morgan le Fay erhält bei der Formwertbeurteilung das Prädikat "sehr gut".
 


Sep 2022 Bringleistungsprüfung mit lebender Ente in Trebbin

Zwei Flying Flap Ears gemeinsam am Start. Florentina und Storm erarbeiten sich den Suchensieg mit 287 Punkten. Kräftiges Waidmannsheil und herzlichen Glückwunsch, es war ein wirklich schöner Tag mit euch! Ich starte mit Raven; nach einem verpatzten Start konnten wir sehr gute Leistungen zeigen und belegen mit 280 Punkten den 2. Platz. Beide Hunde haben zudem erfolgreich die Zusatzfächer für die in ihrem Bundesland geltende Brauchbarkeit auf Niederwild abgelegt.

Besteher-Foto mit unserem engagierten Richter-Team.

Die Hauptakteure in der Dämmerung kaum noch zu erkennen. Aber egal. Alle happy!

Zeitgleich wird Saphira von Stephan auf der Herbstzuchtprüfung des JGV Oldenburg geführt. Einzig beim Vorstehen gab es anlagengemäß Abzüge, ansonsten glänzte Saphira mit 10 und 11 Punkten. Gesamtpunktzahl: 172 Punkte. Waidmannsheil!

Auch Teufelchen (Storm) wird von Florentina beim Wesenstest vorgestellt:
"Die 20 Monate alte Hündin zeigt sich heute aktiv im Gelände. Auf Menschen geht sie freundlich zu. Motiviert wird gespielt, apportiert und sucht die Hündin. Im Parcours ist sie sicher und neugierig. Beim Schuss ist sie aufmerksam und sucht nach Beute."
War klar, dass ihr das rockt! Weiter so!

Rapunzel "Ronja" besteht mit Mike die APD/A mit gutem Ergebnis. Glückwunsch!


Aug 2022 Clauert Cup in Trebbin

Marcel belegt nach sensationeller Leistung im Stechen mit Flying Flap Ears Rocket "Ruth" mit 95/100 Punkten den 1. Platz in der Anfängerklasse und nimmt zudem den Judges Choice mit nach Hause. Herzlichen Glückwunsch, ihr seid ein tolles Team!

Ich starte mit Raven und wir erarbeiten uns ein schönes SG mit 87 Punkten.

Janina stellt Sky beim Wesenstest in Trebbin vor. "Der 15 Monate alte Labrador Rüde zeigt sich heute freundlich und aufgeschlossen gegenüber Menschen. Er hat sehr hohe Motivation zum Apportieren, an der Beute und an der Suche. Den Parcours durchläuft er eigenständig und ist bei ausgewählten Reizen neugierig." Herzlichen Glückwunsch!
 


Juli 2022 Rocket "Ruth" besteht die Dummy A in Braunschweig mit vorzüglichen 79/80 Punkten. Herzlichen Glückwunsch, Marcel! Rogue "Casey" springt leider ein und besteht diesmal nicht. Beim nächsten Versuch klappt es bestimmt!

Mai 2022 Strike! Raven erhält 2x Vorzüglich an einem Wochenende!

Formwertbeurteilung in Mühlenbeck

Ich hatte die Sonderleitung übernommen und Richterin Gabriele Orrù und Anwärterin Wibke Gindler haben den weiten Weg in unsere Bezirksgruppe auf sich genommen. Vorgestellt wurden 15 Retriever verschiedener Rassen. Durch das offene Richten war es ein sehr spannender und interessanter Tag für alle. Für uns besonders schön, dass Raven mit dem Prädikat Vorzüglich beurteilt wurde. Schwester Rogue "Casey" erhielt ein Sehr Gut und beide eine schöne Beurteilung.

2-jährige Hündin von richtiger Größe, in vorzüglicher Arbeitskondition vorgestellt. Rassetypischer Kopf, sanfter Ausdruck, muskulöser Hals, der in eine gerade obere Linie übergeht. Gut angesetzte Rute, tiefer Rippenkorb, vorzügliche Knochenstärke, Hasenpfoten, doppeltes Haarkleid, fest. Bewegt sich mit viel Schub und Raumgriff. Freundliches, aufmerksames Wesen!

Gesamtbewertung: Vorzüglich.

Foto: Juliane Tuch

Ein paar Tage später war auch schon die Zuchtzulassung für Raven da.

Rogue "Casey":

Temperamentvolle aufmerksame, freundliche Hündin von kleinem Typ. Rassetypischer Kopf, sanfter Ausdruck, muskulöser Hals, trocken. Gerade obere Linie, tiefer Rippenkorb, gute Vorbrust, etwas lang in der Lende. Gerade Knochen von passender Stärke. Vorzügliches Haarkleid, doppelt, feste Textur, Katzenpfoten. Gleichmäßig und kraftvoll in der Bewegung.

Gesamtbewertung: Sehr Gut.

Direkt nach dem Formwert ging es nach Thüringen zum Nessetal Cup. 3 Richter stellten uns in der Anfängerklasse je 2 zu lösende Aufgaben. Bis auf ein paar Kleinigkeiten lief es diesmal durchgängig gut und wir wurden mit 111/120 Punkten Vorzüglich und einem geteilten 4. Platz belohnt.

Foto: Nadine Rudorf

Hausaufgaben nehmen wir dennoch mit nach Hause, ist ja klar. Vor dem WT ist nach dem WT oder umgekehrt. Aber jetzt ist erst einmal Prüfungspause.
 


April 2022 Flying Flap Ears Storm "Ebby" startet mit Florentina bei der Dummyprüfung in Baalberge. Sie erarbeiten sich sehr gute 74/80 Punkte und belegen den 2. Platz. Am gleichen Tag führt Soffie Flying Flap Ears Spot "Pablo" zur Rettungshundeprüfung. Auch sie haben die Prüfung bestanden. Tolle Leistung für den jungen Hund. Herzlichen Glückwunsch an die beiden erfolgreichen Teams!

 

Flying Flap Ears Rogue "Casey" besteht ihren Wesenstest mit tollem Ergebnis!

Flying Flap Ears Rocket "Ruth" erhält die Zuchtzulassung. Herzlichen Glückwunsch!


März 2022 Nordcup Anfängerklasse

Nun merkt man, dass Raven gelassener und routinierter wird. Ihre Trainingsleistung war während des ersten Workingtests in dieser Saison abrufbar. Ich freue mich riesig, dass wir uns in einem großen Starterfeld von 45 Teilnehmern sehr gute 89/100 Punkte erarbeitet haben und auf Platz 6 landeten. Als echtes Team!

Nächster Termin ist der Formwert im April. Danach können wir die Zuchtzulassung beantragen.


Feb 2022
Flying Flap Ears Rocket "Ruth": Augenuntersuchung ohne Befund. Dann kann die Zuchtzulassung ja beantragt werden. Die Erste aus dem R-Wurf!

S-Wurf (Batmoors’ Rubeus Hagrid x Flying Flap Ears Katana)

Die Röntgenergebnisse sind nun vollständig. Besonders freut uns, dass alle Ellenbogen gut aussehen. Leider gibt es auch eine schlecht ausgewertete Hüfte und einen Kreuzbiss. Insgesamt aber ein gelungener Wurf. Wir hoffen, dass einige Hunde die Zucht bereichern werden.
 
FFE Sirius Black “Socke”: HD A2/A2, ED frei/frei, Zahnstatus o.B.
FFE Skywalker „Sky“: HD A2/A2, ED frei/frei, Schultern OCD frei, Zahnstatus o.B.
FFE Spot “Pablo”: HD A2/A2, ED frei/frei, Zahnstatus o.B.
FFE Snow „Sammy“: HD A2/A2, ED frei/frei, Zahnstatus: Kreuzbiss
FFE Stella “Lotte”: HD A2/A2, ED frei/frei, Zahnstatus o.B.
FFE Storm “Ebby”: HD A1/A1, ED frei/frei, Zahnstatus o.B.
FFE Saphira „Emmy“: HD B2/D1, ED frei/frei, Zahnstatus o.B.

Falls sich jemand für Statistik interessiert... alle HD-/ED-Ergebnisse aus 17 Jahren Labradorzucht sind hier auf einen Blick zu finden:

Flying Flap Ears HD-/ED-Statistik
 

 

 
Archiv '21   Archiv '20   Archiv '19    Archiv '18    Archiv '17    Archiv '16   
Archiv '15    Archiv '14   Archiv '13    Archiv '12    Archiv '11   
Archiv '10   
Archiv '09    Archiv '08   Archiv '07   
Archiv '06    Archiv '05    Archiv '04